Am kommenden Mittwoch bin ich wieder in der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur zu Gast. Im Rahmen des Weiterbildungsprogramms der Stiftung geht es diesmal um das Thema Schreiben fürs Web.

Warum empfinden viele Menschen das Lesen am Bildschirm als Stress? Wie unterscheiden sich Online- von Offline-Texten? Und wie sollten Artikel im Web formuliert sein, damit sie gern gelesen und gut gefunden werden?

Ein Seminar für Einsteiger und Online-Redakteure, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Hier geht’s zur Programmübersicht.