Feed-Icon

Vieles deutet darauf hin, dass sich Google in Kürze von seinem RSS-Dienst Feedburner verabschieden wird. Deshalb habe ich den RSS-Feed meines Blogs umgestellt.

Wenn Sie auch weiterhin automatisch über neue Artikel oder Kommentare hier im Blog informiert werden möchten, aktualisieren Sie bitte die Feed-Adresse in Ihrem Reader:

Artikel ›http://www.letternleuchten.de/feed/
Kommentare ›http://www.letternleuchten.de/comments/feed/

Oder löschen Sie ganz einfach den alten Feed und abonnieren Sie den aktuellen über das RSS-Symbol in der linken Spalte neu. Danke!

Update 4.10.2012: Der Feedburner für RSS-Feeds wird offenbar doch nicht geschlossen, so ist es zumindest in Caschys Blog zu lesen. Ich verzichte trotzdem auf die Umleitung. Es bleibt bei den oben genannten Feed-Adressen.